...

ArchiSell

Der Trend Heizen mit Pellets – Das müssen Sie wissen

InhaItsverzeichnis

Holzpellets sind im Trend, wenn es um umweltfreundliches Heizen geht. Aber was genau ist eigentlich besser an den kleinen Zylindern als an Heizöl und Co.? Hier erfahren Sie, wie Heizen mit Holzpellets funktioniert und was die Vor- und Nachteile sind.

 

Was sind Pellets?

Holzpellets werden aus Abfällen hergestellt, die bei der Arbeit mit Holz entstehen, wie zum Beispiel Späne aus der Herstellung von Holzmöbeln. Diese Späne werden dann zu kleinen Zylindern zusammengepresst. Dass das Material, aus dem die Holzpellets bestehen, ansonsten weggeworfen werden würde, ist einer der Gründe, warum die Pellets als besonders ökologisch gelten und momentan im Trend beim Sparen von Energie und dem Schonen der Umwelt liegen.

 

Wie heize ich mit Holzpellets?

Es gibt zwei Arten von Pelletheizungen. Zum einen den Pelletkessel, der eher für ganze Häuser geeignet ist, und zum anderen den Pelletofen, der eher für einzelne Räume oder kleine Wohnungen geeignet ist. So funktionieren die beiden Holzpelletheizungen:

Pelletkessel

Den Pelletkessel kann man sich wie jeden Heizkessel vorstellen. Der Kessel ist an das Heizsystem des Hauses angeschlossen, zum Beispiel Radiatoren und die Fußbodenheizung. Die Holzpellets werden im Kessel verbrannt und erhitzen dadurch Wasser, das durch das Heizsystem in die verschiedenen Teile des Hauses befördert wird und so die Räume heizt. Wasser, das zum Heizen nicht gebraucht wird, kann im Haushalt direkt als Warmwasser zum Duschen oder Abwaschen verwendet werden. Die Kessel bieten auch Anschlüsse für Solarthermie-Anlagen.

Mit einem Pelletkessel ist ein Dualbetrieb möglich. Das bedeutet, dass im Kessel sowohl Holzpellets als auch Scheitholz verbrannt werden kann. Für den Dualbetrieb braucht es allerdings einen speziellen Pelletkessel, einen Dualbetrieb-Pellet-Kessel. Die Investition in den Dualbetrieb kann sich lohnen, wenn sie zum Beispiel in der Nähe eines Waldes leben, wo es viel Scheitholz gibt.

Zum Pelletkessel brauchen Sie zusätzlich noch ein Silo, in dem die Pellets gelagert werden und eine Vorrichtung, die die Pellets direkt von Silo in den Kessel befördert. Weiter brauchen Sie einen Aschebehälter, der die Asche der verbrannten Holzpellets auffängt – viel Asche entsteht bei Pellets allerdings nicht. Je nach Größe kann eine Heizung mit all diesen Elementen bis zu 18.000 Euro kosten.

Pelletofen

Ein Pelletofen funktioniert ähnlich wie ein Kaminofen – nur eben mit Pellets statt mit Brennholz. Die Holzpellets werden im Pelletofen verbrannt und dieser heizt so direkt die Luft des Raumes oder der Wohnung, in dem oder der er steht.

Auch einen Pelletofen können Sie je nach Typ an Ihr Heizsystem anschließen, damit er mehrere Räume beheizt. Allerdings erhitzt er kein Wasser und kann somit kein Warmwasser für den Haushalt liefern.

Für den Pelletofen ist kein Silo nötig und auch keine Vorrichtung, um die Holzpellets vom Silo in den Ofen zu befördern. Daher sind Pelletöfen günstiger als Pelletkessel. Sie kosten zwischen 3.000 und 4.000 Euro. Für einzelne Räume und kleine Wohnungen reicht ein Pelletofen also aus und lohnt sich mehr.

 

Warum sollte ich mit Pellets heizen?

Holzpellets sind umweltschonend und können sich mit den Jahren finanziell für Sie lohnen. Das sind die Gründe:

 

Warum sollte ich vielleicht doch nicht mit Pellets heizen?

 

Weitere energieeffiziente und umweltschonende Alternativen

Eine Option neben der Pelletheizung ist zum Beispiel eine Wärmepumpe. Weiter gibt es die Möglichkeit, auf Ihrem Dach Solarzellen zu installieren. Oftmals können auch Sanierungsarbeiten an der Immobilie, wie die Verbesserung der Dichtung, die Energieeffizienz schon stark verbessern.

Wir beraten Sie gerne!

Sie möchten wissen welche Heizart für Sie die beste ist? Unsere Experten von ArchiSell unterstützen bei all Ihren Fragen. Vereinbaren Sie hierfür ganz einfach Ihren Termin für ein kostenloses Erstgespräch. 
Zum Chat
1
Noch Fragen?
Scan the code
Guten Tag👋,
wie können wir helfen?
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.